uk de

Lesen Sie unseren Blog über den Postmodernen EHR

Der Postmoderne EHR:
Was kann die Health-IT von der Evolution auf dem ERP Markt lernen?

Lesen Sie mehr

Der Postmoderne EHR:
Welches sind die Enabler?

Lesen Sie mehr

Der Postmoderne EHR:
Die Daten-Schicht

Lesen Sie mehr

Produkte und Denstleistungen

Letzte News & Events

Tomaž Gornik spricht am  HiGHmed Symposium in Heidelberg
Jun 18, 2018

Tomaž Gornik spricht am HiGHmed Symposium in Heidelberg

Heute, am 18. Juni 2018, veranstaltet die Medizinische Fakultät der Universität Heidelberg ein HiGHmed Symposium zu openEHR. Die Vortragenden werden die Möglichkeiten und Herausforderungen des openEHR-Ansatzes diskutieren. Sie werden auch internationale Anwendungsfälle präsentieren, die belegen, dass OpenEHR-basierte Lösungen in beliebigem Umfang angewendet werden können, sodass Anbieter die Anforderungen der HIMSS EMR Adoption Model Levels 6 und 7 (Rating von 0 bis 7) erfüllen können. Marand sponsert die Veranstaltung als führender Lösungsanbieter auf Basis des openEHR-Ansatzes.

Mehr lesen
Marand als Partner von Tieto auf der Vitalis 2018
Apr 24, 2018

Marand als Partner von Tieto auf der Vitalis 2018

Marand‘s CEO und Co-Vorsitzender der openEHR Foundation, Tomaž Gornik, wird gemeinsam mit Inge Andersson, Head of Offering & Portfolio bei Tieto Healthcare & Welfare Nordic, auf der größten eHealth-Veranstaltung in Skandinavien, der Vitalis 2018, auftreten. Ihre Präsentation "Gesundheitsversorgung und Sozialvorsorge ändern sich - denken Sie an offene Plattformen" findet am Mittwoch, den 25. April 2018, von 12.00 bis 12.30 Uhr, an der A3 / 4 statt. Marand wird auch bei Vitalis am Tieto-Stand vertreten sein

Mehr lesen
Marand stellt auf der conhIT in Berlin aus.
Apr 16, 2018

Marand stellt auf der conhIT in Berlin aus.

Das Team von Marand wird auf der conhIT in Berlin (17. – 19. April 2018, Halle 4.2, Stand E-114) die Gesundheitsdatenplattform Think!EHR Platform™ und das Closed-Loop Medikationsmanagement-System OPENeP ausstellen und diskutireren. Die Lösungen von Marand basieren auf dem postmodernen EHR-Ansatz; dieser erlaubt, mehere Applikationen und Datenregister auf derselben Plattform zu platzieren.

Mehr lesen
Bei den Olympischen Winterspielen 2018 in PyeongChang hilft eine mobile Anwendung von Marand den Ärzten, ihre Patienten von zu Hause aus zu betreuen.
Mar 9, 2018

Bei den Olympischen Winterspielen 2018 in PyeongChang hilft eine mobile Anwendung von Marand den Ärzten, ihre Patienten von zu Hause aus zu betreuen.

Marand ist der Entwickler einer mobilen iOS – Anwendung, die klinische Informationssysteme ergänzt, indem sie einige von deren Funktionen auf mobile Geräte ausdehnt. Mit der intuitiven Anwenderoberfläche können medizinsche Teams rasch auf relevante klinische Daten ihrer Patienten zugreifen, sei es am Krankenbett, sei es dass sie sich mit anderen Mitgliedern des Teams beraten oder dass sie an einem entfernten Ort am anderen Ende der Welt arbeiten.

Mehr lesen

Was Leute über uns sagen

  • “Die Verwendung von Think!EHR Platform™ wird es uns ermöglichen, die Entwicklungszeit um Monate zu verkürzen; auf diese Weise wird sie uns helfen, unsere Auslieferungsziele für die nächste Generation unseres Produktes zu erreichen”
    Tor Arne Viksjø
    Tor Arne Viksjø
    Tor Arne Viksjø

    CEO von DIPS ASA

  • “Think!EHR Platform™ ist das erste komplette Gesundheitssystem, das vollständig auf openEHR basiert – eine Plattform für das Management von strukturieren klinischen Daten.”
    Joana Feijó
    Joana Feijó
    Joana Feijó Entwicklungsmanager für das Gesundheitswesen bei CRITICAL Software

Sprechen wir miteinander: nehmen Sie jetzt Kontakt auf

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit unseren aktuellsten News und Angeboten   
Powered by PROGMBH.com